Besondere Diamanten

Was macht Diamanten eigentlich so besonders?
Wenn man bedenkt das 151 Millionen Karat im Jahr 2017 gefördert wurden,  glaubt man doch recht schnell an ein Massenprodukt. Dem ist aber nicht so.

Nur ein Bruchteil ist zur Weiterverarbeitung geeignet. Der Rest findet seinen Platz in der Industrie.

Doch 151 Millionen Karat hört sich trotzdem nach riesigen Bergen aus Diamanten an.

 

Kleines Rechenbeispiel

 

1 Karat = 0,2 Gramm sprich 151.000.000 Karat = 30,2 Tonnen Diamanten, wohlgemerkt für Industrie und Schmuck.

Von diesen 30,2 Tonnen müssen wir gut 3/4 für die Industrie wegnehmen.

Bleiben also ca. 7,5 Tonnen zur Weiterverarbeitung in Schmuck oder für Lose Diamanten übrig.

 

Naja, hört sich immer noch viel an. Doch bei über 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten relativiert sich die Menge.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0